Tagesthema  
 
FREIHANDELSABKOMMEN
Ziviles Bündnis fordert Stopp der Verhandlungen über TTIP und CETA
  • Aufruf zu Demonstrationen im sieben deutschen Städten am 17. September
  • Bsirske (ver.di): „Aushöhlung der politischen Gestaltungsspielräume droht“
  • zwd Berlin (hr). Die mehr als 30 Trägerorganisationen des zivilen Bündnisses „CETA & TTIP stoppen! Für einen gerechten Welthandel!“ haben am Dienstag erneut einen Stopp der Verhandlungen über die Freihandelsabkommen der EU mit Kanada bzw. den USA gefordert. Zudem wurde zu einer Großdemonstration am 17. September in sieben deutschen Städten aufgerufen. Das Bündnis umfasst Gewerkschaften, Globalisierungskritiker, Wohlfahrts-, Sozial- und Umweltverbände, kultur-, demokratie- und entwicklungspolitische Organisationen, Initiativen aus Kirchen und von kleinen und mittleren Unternehmen sowie für Verbraucherschutz und nachhaltige Landwirtschaft.
    (23.08.2016)
    weitere Nachrichten... mehr...
     
    Nachrichten  
     
    weitere ...
     
     
    Tagesthema  
     
    RENTE
    Sozialverband zur Altersarmut: Frauen besonders gefährdet
  • Bundesweite Rentenkampagne gestartet
  • SoVD will Pflege- und Erziehungszeiten aufwerten
  • Michaelis: Mütterrente "falsch finanziert"
  • zwd Berlin (el). Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat am Dienstag einschneidende Reformen in der Renten- und Arbeitsmarktpolitik angemahnt, um junge und ältere Frauen vor Altersarmut zu bewahren. Gerade Frauen würden äußerst häufig Lücken und Niedriglohnphasen in ihren Erwerbsbiografien aufweisen und seien „daher im besonderem Maße von Altersarmut bedroht“, erklärte SoVD-Präsident Adolf Bauer bei der Präsentation der bundesweiten Rentenkampagne seines Verbands in Berlin.
    (23.08.2016)
    weitere Nachrichten... mehr...
     
    Nachrichten  
     
    weitere ...
    0
     © 2006, ZWD-Mediengesellschaft mbH
    0